Unsere Geschichte

Die Kallbrunnalm in Weißbach bei Lofer


Die Kallbrunnalm ist mit 254 Hektar Fläche ein weitläufiges Almgelände mit zahlreichen Almhütten im Gemeindegebiet von Weißbach bei Lofer auf einer Seehöhe zwischen 1400 m und 1600 m. Derzeit wird die Alm von 15 Bauern aus der Ramsau bei Berchtesgaden, je einem Bauern aus Bischofswiesen und Lofer, drei Bauern aus St. Martin bei Lofer und zehn Bauern aus Weißbach bei Lofer genutzt.

Zumindest seit 650 Jahren wird auf der Kallbrunnalm Almwirtschaft betrieben. Für die Errichtung des Dießbachstausees wurde die Kallbrunnalm durch eine Fahrstraße vom Ortsteil Hintertal erschlossen. Unsere Jausenstation liegt mitten im Naturpark Weißbach umgeben von herrlicher Bergwelt. Die gemütliche Terrasse lädt mit ihrem Blick auf die grandiose Natur zum Verweilen ein.

Kallbrunnalm

Thomas Krüger
Pürzlbach 29
5093 Weißbach bei Lofer
Österreich

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Design by